Schöne Weihnachten

 

Wir leben in turbulenten Zeiten, die möglicherweise noch turbulenter werden. Die Unruheherde auf der Welt sind zahlreich, überall herrschen ungewisse Verhältnisse, und niemand weiß, wie sich alles entwickeln wird.

Daher ist es wichtig, ganz bei uns selber zu bleiben, in der Mitte zu sein. Jeder kann immer nur bei sich was verändern, doch wenn viele Menschen das tun, dann verändert sich das Wirkungsfeld um sie und zieht immer weitere Kreise.

In diesem Sinne danken wir Euch allen für das vergangene Jahr, dass Ihr dabei ward auf den Bundes- und Landesversammlungen, bei Veranstaltungen und Treffen und beim Unterschriften sammeln, für euer So-Sein, für die Diskussionen und Reibungen; denn nur so kann etwas entstehen, nur so lebt eine Partei, unsere VIOLETTEN.

Für die bevorstehenden Feiertage und den Jahreswechsel zitieren wir ein kleines Gedicht aus der Südsee:

Wenn einer dem anderen Liebe schenkt,

wenn die Not des Unglücklichen gemildert wird,

wenn Herzen zufrieden und glücklich sind,

steigt das Göttliche herab vom Himmel

und bringt das Licht:

 

Dann ist Weihnachten!

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind nicht mehr zugelassen.