Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2017

(Kurzfassung)
Politik definieren wir als die Kunst, das soziale Miteinander zu gestalten in Frieden, Freiheit und Selbstbestimmtheit. Als Grundwertepartei fühlen sich Die Violetten der Weiterentwicklung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit verpflichtet. Eine freiheitlich-demokratische Grundordnung ist kein statisches Gebilde, sondern ein lebendiger Prozess, der ständiger Erneuerung durch verantwortliche Beteiligung und Teilhabe aller Bürger bedarf. Die fundamentale Erkenntnis der Verbundenheit aller Menschen auf einer tieferen Ebene hat weitreichende Folgen nicht nur für das politische Programm der Partei, sondern allgemein für unser aller Welt- und Menschenbild.

1. Arbeit, Wirtschaft und Finanzen

  • Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE)
  • Einführung einer Einkommensobergrenze
  • Beteiligung der Bevölkerung am Ertrag der Produktivität der maschinen- und computergestützten Arbeit
  • Transparenz für alle Abgeordneten und Amtsträger
  • Einführung der Postwachstumsökonomie
  • Einführung einer dreigliedrigen Umsatzsteuer von 7,14 und 21%
  • Einführung einer Monetative / Geldschöpfung nur durch den Staat
  • Erhalt des Bargeldes

2. Gesundheitswesen

  • Krankenhäuser und Pflegeheime gehören in die öffentliche Hand
  • Umbau des Krankenkassenfinanzsystems
  • Förderung des Berufsstandes der Pflegekräfte und freier Hebammen
  • Unterstützung der natürlichen Geburt und des würdevollen Tods sowie spirituelle Sterbebegleitung
  • Unterstützung alternativer Heilmethoden
  • Aufklärung über die gesundheitlichen Folgen von industriell hergestellten Lebensmitteln

3. Familie, Bildung und Kultur

  • Ehe und Familie ist ein Grundrecht für alle Paare.
  • Erweiterung der Schulstruktur (z. B. Homescooling) und von Unterrichtsfächern wie z. B. Ernährung und Gesunderhaltung
  • Förderung von demokratischen Schulen
  • Abschaffung der Studiengebühren
  • Entschleunigung der Gesellschaft
  • Förderung von Kunst und Kultur
  • Bildungsurlaub von sieben Tagen pro Jahr in allen Bundesländern

4. Von der Umwelt zur Mitwelt

  • Verantwortungsbewusster Umgang mit der Natur und dem Planeten Erde (tiefenökologischer Ansatz, dass alles mit allem verbunden ist)
  • Förderung der kooperativen Landwirtschaft ohne genmanipuliertem und patentiertem Saatgut
  • Nahrungsmittel gehören nicht in den Tank (Bio-Sprit)
  • Vollständige Legalisierung der Nutzpflanze Hanf
  • Tiere sind fühlende Lebewesen und bekommen auch gesetzlich entsprechende Behandlung und Fürsorge zugebilligt.
  • Bundesweite Änderung der Hundesteuer in eine Abgabe zugunsten der örtlichen Tierheime
  • Abschaffung von Massentierhaltung, Qualzüchtungen und Tierversuchen
  • Abschaffung der Zeitumstellung
  • Die Vermüllung der Natur – insbesondere aller Gewässer – mit Mikroplastik wird sofort gestoppt
  • Keine weitere Privatisierung von Gemeingütern wie z. B. Wasser, Bundesstraßen und Rohstoffen und sofortige Rückabwicklung der bereits privatisierten

5. Energie

  • Erforschung alternativer Energiequellen bis hin zur Raumenergie.
  • Atomenergie lehnen wir ab.

6. Wissenschaft und Forschung

  • Wissenschaft und Forschung dienen dem Gemeinwohl und sind vom Lobbyismus zu entkoppeln

7. Innere Sicherheit

  • Förderung des Wir-Bewusstseins
  • Polizei und Feuerwehr-Personal werden entsprechend aufgestockt bei deutlich besserer Bezahlung
  • Menschenwürdiges Einwanderungsgesetz und eine Integration, die auf beidseitigen respektvollen Umgang basieren
  • Von der Direkten Demokratie zur Konsultativen

8. Außenpolitik

  • Faire und transparente Handelsabkommen auch mit sog. 3. Welt-Ländern (kein TTIP, CETA o. ä.)
  • Keine EU Agrarsubventionen für industrielle Landwirtschaftsprojekte sowie Ahndung von Land-Grabbing
  • Ursachen der globalen Migrationsthematik werden behoben sowie verbindende Friedensgespräche aller Beteiligten und Unterstützung der Flüchtlingslager vor Ort sind oberstes Ziel.
  • Die Violetten streben den Austritt aus der NATO an
  • Alle kriegerischen Handlungen, auch militärischen Drohneneisatz, und Waffenexporte werden eingestellt
  • Schließung aller ausländischen Militärbasen und Befehlsstellen, wie z. B. Ramstein
  • Die Violetten stehen für mehr Regionalität und für ein Europa der Regionen.

Wahlprogramm zum Download und Formblätter für Unterstützungsunterschriften

Print Friendly