Kategorie: Natur und Umwelt

Tiefenökologie

Der Begriff Tiefenökologie wurde in der 1970-er Jahren von dem norwegischen Philosophen Arne Naess geprägt. Tiefenökologie ist Fühlen, Denken und Handeln aus einem Bewusstsein der Verbundenheit mit allem Lebenden. „Alles Leben auf der Erde ist miteinander verbunden in einem gigantischen Netzwerk des Lebens. Tiefe Ökologie ist eine Philosophie, die auf den Erkenntnissen der wechselseitigen Bedingtheit […]

Die Violetten: für ein Leben ohne Glyphosat

Wie vertrauenswürdig kann ein Chemiekonzern sein, der keiner juristischen Kontrolle unterliegt und deshalb für auftretende Folgeschäden nicht haftbar ist? Diese berechtigte Frage stellt sich gegenüber dem Glyphosat-Hersteller Monsanto. Unterstützt wird der Konzern durch die Politiker der EU-Kommission, wie auch die deutsche Bundesregierung, die behaupten, der umfassende Einsatz – ca. 40% der deutschen Ackerflächen werden damit […]

Vortrag “Freie Energie” von Prof. Claus Turtur in Hamburg

Prof. Turtur in Hamburg

Am 27.10.2012 organisierte der Landesverband Hamburg im Rudolf-Steiner-Haus eine Veranstaltung zum Thema “Raumenergie”. Prof. Dr. Claus Turtur erbrachte in einer Live-Vorführung seines EMDR-Konverters den Prinzipiennachweis dieser Technologie. Ein ausführlicher Fragen-Antworten-Teil mit den ca. 250 Besuchern rundete den Vortrag harmonisch ab. Seine Eindrücke von der Veranstaltung schildert unser Mitglied Holger Roloff aus Hamburg: Dem 27. Oktober […]

Kommentar zur Vogelgrippe von Matthias Pfender

Viren und wirklich gefährliche Lebewesen Kommentar zur Vogelgrippe von Matthias Pfender Ein aus meiner Sicht wesentlicher Anteil am Vogelsterben wird in kaum einer Veröffentlichung zu diesem Thema erwähnt: Die Menschen haben in den letzten Jahrzehnten den Lebensraum von allen Tieren drastisch verkleinert und einstmals zusammenhängende Gebiete durchschnitten. Sie haben den ohnehin schon stark eingeschränkten Lebensraum […]