Neues von der Freien Energie

(von Susanne Clemenz) Seit ein paar Monaten überschlagen sich Sensationsmeldungen zur Freien Energie. Angefangen hatte es mit der Freigabe der bislang geheim gehaltenen technischen Informationen der umstrittenen “Keshe-Foundation”. Diese will eine universelle Theorie zur Energiegewinnung, Raumfahrttechnologie und allgemeiner Gesunderhaltung durch das sogenannte Transmutationsverfahren (ähnlich einem…

Artikel lesen Neues von der Freien Energie

Empörung reicht nicht!

Berlin, 01.05.2013 Lobbyismus geht Wege, die sich dem Blickfeld der Öffentlichkeit weitestgehend entziehen. Das wachsende politische Bewusstsein in der Gesellschaft fordert jedoch seinen Tribut, wenn sich fast täglich neue NGO-initiativen bilden, um dem natürlichen Bedürfnis nach Teilhabe am gesellschaftlichen Leben politisch Ausdruck zu verleihen. Business…

Artikel lesen Empörung reicht nicht!

Respekt und Hochachtung für die Verdienste der außerparlamentarischen K21-Bewegung in Stuttgart um die Demokratieentwicklung in Deutschland

Liebes Aktionsbündnis, liebe Aktivisten, Die Partei DIE VIOLETTEN und besonders der Landesverband Baden-Württemberg sprechen Euch zu eurem unermüdlichen Einsatz ihre Hochachtung aus. Wir bedanken uns bei jeder/m einzelnen Aktiven, die/der sich für den Erhalt des Kopfbahnhofes in Stuttgart einsetzt – in welcher friedlichen Form auch…

Artikel lesen Respekt und Hochachtung für die Verdienste der außerparlamentarischen K21-Bewegung in Stuttgart um die Demokratieentwicklung in Deutschland

Zwei neue Top-Themen ins violette Partei-Progamm aufgenommen

Die Bundesversammlung am 23. Februar 2013 im hessischen Bad Zwesten hat zwei wichtige Programm-Ergänzungen für das violette Parteiprogramm beschlossen. 1. Positionspapier zur Umwelt-Politik und Tiefenökologie Das Papier trägt den Titel: „Von der Umwelt zur Mitwelt“, um dessen tiefenökologischen Aspekt zu betonen. Darin wird u.a. der…

Artikel lesen Zwei neue Top-Themen ins violette Partei-Progamm aufgenommen

Das geht uns alle an!

Die EU-Kommission will den Markt für die Privatisierung der Wasserrechte freigeben. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, versteckt in einer Richtlinie, versucht die Europäische Kommission gerade eine der wichtigsten politischen Veränderungen, ein Jahrhundertprojekt durchzusetzen. Es geht darum, dass die EU-Zuständigen den Markt öffnen wollen für eine…

Artikel lesen Das geht uns alle an!

Leben mit der Energiewende

Immer wieder musste Fernsehjournalist Frank Farenski feststellen, dass über die Energiewende nur selten objektiv und ausgewogen berichtet wurde. Vor allem die Photovoltaik geriet in Misskredit: Sie sei zu teuer und könne keinen nennenswerten Beitrag zur Stromversorgung leisten. Diese fehlerhafte Berichterstattung motivierte Frank Farenski, eine 90-minütige…

Artikel lesen Leben mit der Energiewende

Leben ohne Geld

Es ist uns eine große Freude euch mitzuteilen, dass Heidemarie Schwermer („Die Frau, die ohne Geld lebt“) nächste Woche bei unserer Bundesversammlung zu Gast sein wird. Dies ist erst nach einer kurzfristigen Terminverschiebung möglich geworden. Sie lebt seit 16 Jahren ohne Geld, ist in allen…

Artikel lesen Leben ohne Geld

Akute Gefahr für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit: Funktioniert die Gewaltenteilung noch ?

Nach dem einstweiligen ‚Ja, aber‘ Richterspruch des Bundesverfassungsgerichts vom 12. September zu ESM und Fiskalpakt waren alle Seiten bemüht, die aus ihrer Sicht positiven Aspekte des Beschlusses hervorzuheben. Es wurde allgemein viel Verständnis für die Richter gezeigt, die diese weitreichende Entscheidung zu fällen hatten. Leider…

Artikel lesen Akute Gefahr für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit: Funktioniert die Gewaltenteilung noch ?